Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten Movu > Freisport.de

Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten Movu

Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten Movu
Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten Movu

Abb. zeigt Sprungkasten in Draufsicht

Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten Movu Übung

Abb. zeigt schematische Darstellung der Übungs-Ausführung

664,00 €

zzgl. MwSt.

790,16 €

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung (DE)

Lieferzeit 7-10 Wochen

Ausführung

BODENBEFESTIGUNG

Auswahl zurücksetzen
BG-7618-N


Zubehör

Standortschild für Fitnessparks
628,00 €
Vorschau: Standortschild für Fitnessparks
628,00 € zzgl. MwSt.
747,32 € inkl. MwSt.
Übungsschild für Outdoor Fitnessgeräte
255,00 €
Vorschau: Übungsschild für Outdoor Fitnessgeräte
255,00 € zzgl. MwSt.
303,45 € inkl. MwSt.
Fallschutzplatte (50 x 50 x 3 cm) bis Fallhöhe 1,0 m
ab 11,40 €
Vorschau: Fallschutzplatte (50 x 50 x 3 cm) bis Fallhöhe 1,00 m
11,40 € zzgl. MwSt.
13,57 € inkl. MwSt.
Übungsschild PLUS für Outdoor Fitnessgeräte
305,00 €
Vorschau: Übungsschild plus für Outdoor Fitnessgeräte
305,00 € zzgl. MwSt.
362,95 € inkl. MwSt.
Hinweisschild für Übungen ohne Geräte
ab 255,00 €
Vorschau: uebungsanleitungsschilder-ohne-geraete-arm-bein-kreisen
255,00 € zzgl. MwSt.
303,45 € inkl. MwSt.
Das Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten ist ein vielseitig nutzbares Trainingselement für den... mehr
Produktinformationen "Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten Movu"

Das Outdoor Fitnessgerät Sprungkasten ist ein vielseitig nutzbares Trainingselement für den Fitnesspark unter freiem Himmel.

Gefertigt wird das Bewegungsgerät aus UV- und feuchtigkeitsbeständigem Hochdrucklaminat (HPL) mit rutschhemmender Oberfläche.

Der Sprungkasten erfüllt die sicherheitstechnischen Anforderungen für standortgebundene Fitnessgeräte im Außenbereich nach DIN EN 16630:2015.

Das Fitnesselement Sprungkasten eignet sich für

  • Aufwärmtraining
  • Dehnübungen
  • Balance- und Körperkoordinations-Übungen
  • Kraftübungen für Beine und Gesäß
  • eine kleine Ruhepause zwischen zwei Trainings-Sets

Damit ist der Sprungkasten eine ideale Ergänzung für

  • klassische Outdoor Fitnessgeräte
  • Calisthenics-Parks
  • Trimm-Dich-Pfade
  • jeden Erwachsenenspielplatz

Der Sprungkasten ist Teil unserer Movu-Serie für Outdoor Fitnessgeräte und passt opisch deswegen besonders gut in diese Geräte-Linie. Die Outdoor Fitnessgeräte der Serie Movu bieten wir in zwei Ausführungen an:

 

Der Movu Sprungkasten ist ein Fitnessgerät für sportliche Nutzer und Senioren.

Die Benefits beim Training:

  • Sprungtraining mit sicherem Halt
  • stärkt die Muskeln in Beinen und Gesäß
  • schult die Körperkoordination
  • frische Luft und Tageslicht erhöhen den gesundheitlichen Effekt
  • regelmäßiges Training wirkt positiv auf Lebensqualität und geistige Fitness

 

Der Movu Sprungkasten ist sehr stabil und robust. Das Bewegungsgerät besitzt eine rutschhemmende Oberfläche. Kräftige Sprünge auf oder gegen den Kasten sind problemlos möglich.

Trainierte Muskelgruppen: Beine und Gesäß

20-BG-Freisport-Muskelgruppen-Outdoor-Fitness

 

Lieferumfang

  • Sprungkasten als Bausatz
  • sämtliches benötigtes Verbinungsmatierial (wie Schrauben, Winkel, Kleber)
  • Bodenanker zum Einbetonieren
  • Fußplatten und Ankerbolzen zum Aufdübeln
  • Montageanleitung

 

Aufbau und Anlieferung: Das Outdoor Fitnessgerät wird Ihnen als Bausatz zur Selbstmontage geliefert.
Wir empfehlen, die Aufstellung – insbesondere die Bodenmontage - von Fachfirmen (z.B. GaLa‐Bauunternehmen) oder anderen fachkundigen Personen durchführen zu lassen.

Versand: Die Lieferung erfolgt per Spedition frei Ladekante ohne Entladung. Zur Entladung ist Hilfestellung vor Ort notwendig. Der Versand ist innerhalb von Deutschland (Festland) kostenlos.

Produktmerkmale

  • Outdoor Fitnessgerät aus widerstandsfähigem HPL
  • in zwei Höhen verfügbar (40 cm und 60 cm)
  • für Training der Bein- und Gesäßmuskulatur
  • ideal für sportliche Nutzer
  • stabile Bodenbefestigung durch Einbetonieren oder Aufdübeln
  • Für einen dauerhaften Einsatz im Außenbereich geeignet
  • entspricht EN 16630:2015
  • für standortgebundene Fitnessgeräte im Außenbereich
  • geeignet für Personen ab 14 Jahren mit einer Körpergröße von min. 140 cm

Eigenschaften

  • Geeignet für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich
  • Besonders robuste Bauweise
  • witterungsbetändige und korrosionsbeständige Materialien
  • Das Fitnesselement kann auf ein vorhandenes Fundament aufgedübelt werden
  • Das Fitnessgerät kann durch einbetonieren in losem Untergrund befestigt werden

Technische Daten

Material
Hochdrucklaminat

Länge ca. 600 mm

Breite ca. 400 mm

Höhe ca. 400 mm

maximale Fallhöhe 400 mm*

Bodenbefestigung aufdübeln oder einbetonieren

Max. Körpergewicht pro Nutzer
150 kg

* Die maximale Fallhöhe ist ausschlaggebend dafür, welcher stoßdämpfende Boden für das jeweilige Fitnessgerät gesetzlich vorgeschrieben ist. Bei einer Fallhöhe von 400 mm gilt laut Norm EN 16630: Beton, Stein, Bitume-gebundener Boden. Alternativ dazu finden Sie in unserem Shop Fallschutzplatten für eine Fallhöhe bis 1,0 m.

Die folgende Grafik zeigt die Maße für die Variante zum Einbetonieren.

Diese wird mit vier Bodenankern geliefert, die in zwei Betonfundamente eingelassen werden. Die andere Variante zum Aufdübeln wird ohne Bodenanker geliefert, dafür besitzt sie am Boden Metallplatten mit Bohrlöchern, durch die das Fitnessgerät auf einem festen, geraden Boden aufgeschraubt werden kann.

outdoo-fitnessgeraet-sprungkasten-movu-bg-7618-bodenbefestigung

Um das Outdoor Fitnessgerät herum muss es einen freien Bewegungsbereich geben:

 outdoo-fitnessgeraet-sprungkasten-hoch-movu-bg-7619-sicherheitsbereich

Ab einer freien Fallhöhe von 1000 mm muss die Bewegungsfläche mit einem geeigneten Fallschutzboden ausgestattet werden. Die Fallhöhe bei diesem Gerät und Angaben zum vorgeschriebenen Fallschutzboden entnehmen Sie bitte der Tabelle weiter oben. Über der Bewegungsfläche muss ein freier Bewegungsraum von mindestens 2200 mm Höhe gewährleistet sein.

Die Norm EN 16630 legt für den Bewegungsraum folgendes fest:

"Der Bewegungsraum muss hindernisfrei sein und ist nicht für den Aufenthalt von Zuschauern bestimmt. In diesem Raum dürfen sich keine Gegenstände befinden, auf die ein Benutzer fallen könnte und die Verletzungen verursachen könnten, z. B. Pfosten, die nicht bündig mit angrenzenden Teilen sind oder herausragende Fundamente."

Verfügbare Downloads:

TRAININGSZIELE

Agilität

Ausdauer

Kraft

ZIELGRUPPE

Senioren

Sportler

Kraftsportler

T-V-SiegeldaGcNV6u3ytsw

TÜV geprüft:

Das Outdoor Fitnessgerät ist durch den TÜV SÜD geprüft und bestätigt. Das Fitnessgerät entspricht den Bestimmungen der EN 16630 - Standortgebundene Fitnessgeräte im Außenbereich.

Bei Fragen zur EN Norm und zu den einzuhaltenden Sicherheitsanforderungen beraten wir Sie gerne.

Ausführung der Übung

Stellen Sie sich vor den Sprungkasten. Gehen Sie in die Hocke, um Schwung zu nehmen, und springen Sie auf die Oberseite des Kastens. Springen Sie dann rückwärts wieder auf den Boden.

Bei beiden Landungen – auf dem Kasten und auf dem Boden – federn Sie den Stoß ab, indem sie die Knie beugen und in die Hocke gehen.

Empfohlener Richtwert für die Ausführung:

  • 3 Durchgänge von jeweils 10, 20 oder 30 Sekunden
  • ca. 1 Minute Pause zwischen den Durchgängen

 

Beginnen Sie die Übung mit einer wenig intensiven Ausführung. Passen Sie Intensität, Geschwindigkeit und Häufigkeit der Übung Ihrem individuellen Fitnessstand an. Vermeiden Sie Überanstrengung und bleiben Sie immer etwas unterhalb Ihrer maximalen Leistungsfähigkeit.

 

outdoo-fitnessgeraet-sprungkasten-movu-bg-7618-bewegung

 

outdoo-fitnessgeraet-sprungkasten-movu-bg-7618-bodenbefestigung-01

Bodenbefestigung:

Das Outdoor Fitnessgerät ist für die Bodenbefestigung auf verschiedenen Untergründen vorbereitet. Bitte wählen sie bei der Bestellung die gewünschte Art der Bodenbefestigung.

Aufschrauben / Aufdübeln bei festem Untergrund (F)

Auf festem Boden - wie Steinboden oder Betonplatten - besteht die Möglichkeit, das Gerät durch Aufdübeln am Boden zu befestigen. Der Untergrund muss dafür fest, tragfähig und eben sein sowie in der Waage liegen.

 Ankerbolzen und Unterlegscheiben zum Aufdübeln sind im Lieferumfang enthalten.

 

Einbetonieren bei losem Untergrund (N)

Auf losem Boden - wie Sand oder Rasen - wird das Bewegungsgerät in zwei Betonfundamente eingelassen. Zu diesem Zweck sind bei der Variante "Einbetonieren" vier Bodenanker an dem Gerät befestigt.

Detaillierte Maßangaben und Anforderungen an die Betonfundamente finden Sie in unserer ausführlichen Montageanleitung.

outdoor-fitnessgeraet-brustpresse-movu-bg-7813-farbvarianten

Qualitäts-Beschichtung

Die Movu Fitnessgeräte werden in einem mehrstufigen Verfahren beschichtet, um einen optimalen Korrosionsschutz und Haltbarkeit zu gewährleisten:

  • Sandstrahlung des Qualitätsstahls (S235JR) entfernt zuverlässig Reste von Schmutz oder Rost
  • Pulververzinkung bzw. Grundierung mit zinkreicher Pulverbeschichtung
  • anschließend zweifache Pulverbeschichtung
  • Die Beschichtung erfüllt hohe internationale Standards für Prozesse, Produkte und Prüfungen.

Farbgestaltung

Standardmäßig liefern wir die Movu Outdoor Fitnessgeräte in der Farbkombination

  • Trainingsgerät und Pfosten-Abdeckung: Limette (NCS Code S 1060-G60Y)
  • Pfosten: Anthrazitgrau (RAL 7016)
  • HDPE-Kunststoff-Elemente (Sitzflächen etc.): Weißaluminium (RAL 9006)

 

Trainingsgerät und Pfosten lassen sich aber auch in jedem anderen Farbton gestalten. Notieren Sie die gewünschten RAL-Codes einfach im Kommentar zu Ihrer Bestellung oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Auch Elemente aus HDPE lassen sich in anderen Farbdesigns herstellen. Unser Berater bespricht gerne mit Ihnen die Möglichkeiten.

Unsere kostenlosen Standardfarben haben wir dauerhaft vorrätig:

outdoor-fitnessgaete-movu-standardfarben

Sie planen einen kompletten Fitnesspark mit einer größeren Anzahl an Geräten? Profitieren Sie von unserem umfassenden Service:

  1. Beratung: Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung der Zielgruppe, der passenden Produkte und beraten Sie hinsichtlich der Sicherheitsanforderungen.
  2. Planung: Wir planen Ihr Projekt - von der Auswahl der Geräte, über die Visualisierung Ihres Parks bis hin zur Erarbeitung eines Zeitplans für die Umsetzung.
  3. Sonderkonditionen: Gerne erstellen wir Ihnen einen Komplettpreis für Ihren Fitnesspark mit attraktiven Sonderkonditionen.
  4. Lieferung: Wir liefern Ihnen die Geräte komplett montiert per Spedition frei Ladekante. Auf Wunsch können Sie unseren Montageservice in Anspruch nehmen!
  5. Montage: Alle unsere Geräte lassen sich aufschrauben und einbetonieren. Eine Montageanleitung erhalten Sie nach der Bestellung. Auf Wunsch kann auch ein Montageteam die Installation der Geräte übernehmen.
  6. Wartung: Ein Wartungsplan zur eigenständigen Kontrolle ist im Lieferumfang enthalten. Auf Wunsch kann dies auch von unserem Team übernommen werden.

Outdoor-Fitnesspark