Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,0 m > Freisport.de

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,0 m

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Abb. zeigt Fallschutzplatte Anthrazit

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Abb. zeigt Detail bei Fallschutzplatte Anthrazit

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Matte besteht durchgängig aus SBR (Styrol-Butadien-Kautschuk) und NR (Naturgummi)

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Abb. zeigt Profil bei Fallschutzplatte Anthrazit

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Abb. zeigt Steckverbindung bei Fallschutzplatte Anthrazit

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Abb. zeigt Verlegung bei Fallschutzplatte Anthrazit

Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,00 m

Abb. zeigt Farbdesign Anthrazit

22,60 €
Inhalt: 0.25 m² (90,40 € * / 1 m²)

zzgl. MwSt.

26,89 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7-14 Tage

WA-0744


Mit diesen  Fallschutzplatten aus Granulat-Gummi  bieten Sie den Besuchern Ihrer... mehr
Produktinformationen "Fallschutzplatte (50 x 50 x 10 cm) bis Fallhöhe 3,0 m"

Mit diesen Fallschutzplatten aus Granulat-Gummi bieten Sie den Besuchern Ihrer Outdoor-Fitness-Anlage einen optimalen Schutz vor Sturzverletzungen. Diese Maßnahme zur Vermeidung von Kopfverletzungen ist sowohl langlebig als auch optisch ansprechend, und bietet Ihren Besuchern darüber hinaus noch viele weitere Annehmlichkeiten. Die Fallschutzmatten verfügen über optimale Eigenschaften, um langfristig im Außenbereich verwendet zu werden, bieten aber auch viele Vorzüge im Innenbereich.

Die Fallschutzplatten sind gesundheitlich unbedenklich und unter Verwendung nachhaltiger Herstellungsverfahren produziert.

In diesem Angebot bestellen Sie Fallschutzplatten mit deiner Dicke von 10 cm. Diese Fallschutzplatten eignen sich zur Absicherung von Geräten mit einer Fallhöhe von bis zu 300 cm. Wir bieten Fallschutzplatten mit verschiedenen Dicken und Materialeigenschaften an, die sich jeweils optimal für bestimmte Einsatzbereiche eignen - zur Übersicht. Wenn Sie Fragen zum Fallschutz haben, kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen die bestmögliche Fallschutzmaßnahme, maßgeschneidert für ihr Fitness-Projekt, zu konzipieren.

Gesetzlich vorgeschriebener Fallschutz

Als Betreiber eines Fitness-Parks ist man verpflichtet, den Untergrund rund um das Fitness-, Kletter- oder Bewegungsgerät so zu gestalten, dass es im Falle eines Sturzes nicht zu schweren Kopfverletzungen kommt. Mit unseren Fallschutzplatten schaffen Sie einen Untergrund gemäß den Bestimmungen EN 1177.

Je größer die potenzielle Fallhöhe bei einem Gerät, desto höher sind die Ansprüche an die stoßdämpfende Wirkung des Bodens. Daher bieten wir unsere Fallschutzplatten in verschiedenen Stoßdämpfungs-Graden an. In unserem Shop finden Sie Fallschutzplatten für eine Fallhöhe

Durchdachtes Verlege-System mit umfangreichem Zubehör

Die Fallschutzplatten aus Gummigranulat sind quadratisch geformt. Vier Platten ergeben eine Fläche von 1 Quadratmeter. Die Fallschutzmatten-Elemente werden im Versatz verlegt und mit den mitgelieferten Kunststoffsteckverbindern untereinander lückenlos verbunden („auf Stoß“).

Die Fallschutzplatten lassen sich mit gängigem Werkzeug (z.B. Holzsäge oder Teppichmesser) sehr gut zuschneiden.

Die Fallschutzplatten sind Teil eines durchdachten Verlege-Systems. Sie erhalten bei uns ein abgestimmtes Sortiment von nützlichem Zubehör: Rand-Steine, PU-Klebstoff, Eck-Platten, Rand-Platten, halbe Fallschutzplatten, Kunststoff-Wabengitter. Kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice, der Ihnen wertvolle Ratschläge geben kann, welches Zubehör für Ihr Projekt besonders hilfreich und welches gegebenenfalls notwendig ist.

Hochwertiges Material mit erstaunlichen Eigenschaften

Die Fallschutzplatten erhalten Sie bei uns in zwei Varianten. In der einfachen Version (1-Schicht Variante) bestehen die Granulat-Gummmi Matten durchgängig  aus einem einheitlichen Werkstoff. Dieses Gummi-Granulat wird aus sorgfältig ausgewählten Autoreifen recycelt. Die Granulat-Körner werden zunächst mit einem pigmentierten Bindemittel ummantelt, bevor sie dann in die endgültige Form "gebacken" werden. So entsteht eine strapazierfähige Gummi-Matte aus einem Gemisch von Naturkautschuk und synthetischem Kautschuk (SBR) mit hervorragenden stoßdämpfenden Eigenschaften.

In der 2-Schicht Variante besteht der untere Teil der Matte aus derselben Autoreifen-Granulat-Form, welche aber in ihrer ursprünglichen Anthrazitfärbung belassen wird. Die Oberseite der Matte bildet eine farbige Schicht aus dem Synthese-Kautschuk EPDM - Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk. Mit dieser zusätzlichen Schicht gewinnt die Fallschutzplatte noch einige positive Eigenschaften.

1-Schicht Variante

Die 1-Schicht Anfertigung aus Autoreifen-SBR-Gummi erhalten Sie in den Farben

  • Anthrazit (nicht gefärbt)
  • Ziegelrot
  • Grasgrün
  • Schiefergrau
  • Schokobraun

Das Material ist widerstandsfähig gegenüber Witterung und vielen aggressiven Flüssigkeiten. Die mechanischen Eigenschaften dieses Granulat-Gummis sind ideal, um Verletzungen im Sportbereich vorzubeugen. Die Oberfläche ist griffig - aber dennoch angenehm ebenmäßig - und zeichnet sich durch geringen Abrieb aus. Das offenporige, wasserdurchlässige Material verhindert die Bildung von Pfützen und sorgt für eine schnelle Trocknung. Hygieneprobleme, die durch stehende Flüssigkeit oder eine Versiegelung des Untergrunds entstehen können, werden so vermieden.

Die hohe Stabilität des Materials macht es möglich, die Unterseite mit einem bis zu 75 mm tiefen Profil zu formen, welches für optimale Stoßdämpfung und hohe Lagestabilität sorgt.

Hier sehen Sie das pyramidenförmige Profil einer Fallschutzplatte mit der Dicke von 10 cm: