Übungen an Outdoor-Fitnessgeräten für Senioren - FREISPORT

Bewegungsprogramm für Senioren

Vor dem Hintergrund der immer älter werdenden Gesellschaft gibt es mittlerweile eine Reihe an Möglichkeiten für Senioren, sich sportlich zu betätigen. Bewegungsprogramme für ältere Menschen sind dabei auf die speziellen Bedürfnisse und Ziele ausgelegt.

Um eine sichere Nutzung der Geräte zu gewährleisten und die Trainingsziele zu erreichen, finden Sie hier genaue Übungsanleitungen zu den Outdoor-Fitnessgeräten für Senioren.

Allgemeine Sicherheitshinweise zum Training an Outdoor-Fitnessgeräten für ältere Menschen

Das maximale Personengewicht beträgt 150 kg. Führen Sie die Übungen langsam und gleichmäßig aus und achten Sie auf eine sichere Stand- bzw. Sitzposition. Halten Sie sich an den vorgesehenen Stellen gut mit den Händen fest. Tragen Sie enganliegende Kleidung und geeignetes Schuhwerk.

Wenn nicht anders angegeben, führen Sie das Bewegungsprogramm an den Outdoor-Fitnessgeräten je nach Fitnesslevel in drei Durchgängen jeweils eine, zwei oder drei Minuten pro Übung  aus. Zwischen den Durchgängen machen Sie eine Minute Pause.

So trainieren Sie richtig am Outdoor-Hüfttrainer für Senioren

Der Outdoor-Hüfttrainer kann eine wichtige Rolle bei der Seniorenfitness spielen. Mit dem Gerät stärken Sie die Muskulatur im Taillen- und Rückenbereich. Außerdem unterstützt es das Herz-Kreislauf-System und verbessert die Flexibilität und Agilität der Taille.

Ausführung der Übung:

  • Stellen Sie sich auf die Fußpedale und fassen Sie den Griff mit beiden Händen.
  • Bewegen Sie Ihre Hüfte von einer Seite zur anderen und achten Sie darauf, das Gleichgewicht zu halten.
  • Je nach Fitnessstand führen Sie die Übung in drei Durchgängen 1, 2 oder 3 Minuten aus. Machen Sie zwischen den Durchgängen 1 Minute Pause.
Übung am Outdoor-Hüfttrainer - FREISPORT
Übung am Outdoor-Hüfttrainer – FREISPORT

Beweglichkeit unterstützen mit Training am Ruder

Das Ruder (das auch beim Bewegungsprogramm für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Handicap eine Rolle spielt) hilft Ihnen dabei, Oberschenkel, Gesäßmuskeln und Nacken- und Schultermuskulatur und die Agilität der Hand- und Schultergelenke zu trainieren.

So trainieren Sie richtig am Ruder:

  • Stellen Sie sich vor das Gerät und greifen Sie mit beiden Händen die Griffe des rotierenden Rads.
  • Bewegen Sie dieses nun abwechselnd mit und gegen den Uhrzeigersinn.
Übung am Outdoor-Fitnessgerät Ruder - FREISPORT
Übung am Outdoor-Fitnessgerät Ruder – FREISPORT

Ausdauer und Koordination trainieren mit dem Outdoor-Skitrainer

Senioren trainieren mit dem Skitrainer ihre Gesäßmuskeln sowie die seitliche Bauchmuskulatur. So ergibt sich eine bessere Ausdauer und Körperkoordination.

Anleitung zum Training mit dem Outdoor-Skitrainer:

  • Stellen Sie sich auf die Fußpedale und halten Sie sich mit beiden Händen an den Griffen gut fest.
  • Der Oberkörper bleibt während der Übung immer in aufrechter Position, der Unterkörper schwingt von Seite zu Seite.
Korrekte Nutzung vom Skitrainer-Fitnessgerät - FREISPORT
Korrekte Nutzung vom Skitrainer-Fitnessgerät – FREISPORT

Das Training mit dem Spaziergänger-Gerät

Mit dem “Spaziergänger” als Outdoor-Fitnessgerät trainieren Sie Oberschenkel, Waden und Gesäßmuskeln. Dabei verbessert sich die Ausdauer, Balance und Körperkoordination. Außerdem stärken Sie Ihr Herz-Kreislauf-System.

Ausführung der Übung:

  • Stellen Sie sich auf die Pedale und halten Sie den Griff mit beiden Händen fest.
  • Justieren Sie den Schwerpunkt Ihres Körpers und gehen Sie mit den Beinen vor und zurück.
Übungsanleitung zum Spaziergänger-Fitnessgerät - FREISPORT
Übungsanleitung zum Spaziergänger-Fitnessgerät – FREISPORT

Steuerrad hilft beim Training des Oberkörpers

Oberschenkel, Gesäßmuskeln sowie Schulter- und Nackenmuskulatur ist der Fokus beim Steuerrad. Mit den Übungen verbessert sich die Agilität der Schultern, Ellenbogen und Handgelenke.

Die Übung führen Sie wie folgt aus:

  • Führen Sie die Übung wahlweise in aufrechter Haltung oder in Sitzhaltung aus.
  • Die Hände befinden sich an den Griffen der rotierenden Räder.
  • Drehen Sie die Räder nun mit und gegen den Uhrzeigersinn.
Übungsmöglichkeiten für das Steuerrad-Fitnessgerät - FREISPORT
Übungsmöglichkeiten für das Steuerrad-Fitnessgerät – FREISPORT

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?